Murnau Friseur Wisst

Alpenfernblick-Logo

Die Buchempfehlung zur Seite:
Gipfeltreffen



Es regnet-was tun? 

Ob man im Sommer oder im Winter das Loisachtal und die nähere Umgebung besucht, mit einem Regen- oder Nebeltag muß man schon rechnen. Aber das sollte kein Problem sein.Erlebniskraftwerk WalchenseeInformieren Sie sich zuerst ob es nur eine regionale Wettererscheinung handelt. Heißt es: "Regen am Alpenrand", dann regnet es auch oft nur am Alpenrand Dann ist manchmal eine Autofahrt z.B ins benachbarte Tiroler Inntal eine Fahrt ins schönste Wetter.
Wen es wirklich bei schlechtem Wetter nicht in die Natur zieht, der hat trotzdem vielfältige Möglichkeiten in der näheren und weiteren Umgebung.
Ein eigenes Kapitel ist der Besuch in der Landeshauptstadt München. Für Technikfreunde ist ein Besuch des "Deutschen Museums" in München und seinen beiden Zweigmuseen "Verkehrszentrum" und "Flugwerft" einPartenkirchen absolutes Muß. Aber auch im Tal der Loisach ist Technisches zu finden: Das Walchenseekraftwerk.Neben diesen technischen Museen gibt es in der Region mehrere intersannte Einrichtungen, die sich zur Aufgabe gemacht haben Brauchtum, Geschichte, Kultur seiner Menschen und Typisches zu bewahren. Diese Museen sind auch einen Besuch wert. Detailierte Informationen erhalten Sie zum einen über die jeweiligen "Tourist- Informationen" der Orte aber auch über die nachfolgenden Links zu einigen Internetseiten dieser Museen:
Dorfgalerie Grainau
Werdenfels Museum Garmisch-Partenkirchen
Galerie & Museum Garmisch-Partenkirchen
Dorfmuseum & Kaulbachvilla Ohlstadt
Schloßmuseum Murnau am Staffelsee
Gabriele Münter Haus Murnau am Staffelsee
Heimatmuseum Seehausen am Staffelsee
Heimatmuseum Uffing am Staffelsee
Freilichtmuseum Glenleiten Großweil
Geigenbaumuseum Mittenwald
Oberammergau Museum Oberammergau

Benötigen Sie weitere Informationen zu diesem Thema, dann geben Sie hier den Suchbegriff ein:





Webcam Alpenfernblick