HDR-Fotografie

Alpenfernblick-Logo

Die Buchempfehlung zur Seite:
Murnauer moos


Die Zugspitze der höchste Berg Deutschlans

Die Zugspitze

Schlehdorf

Erlebniskraftwerk Walchensee





Das Murnauer Moos (Moor)                         


Das Murnauer Moos ist das  größte zusammenhängende Moorgebiet Mitteleuropas (32 km²). Gelegen auf einer Fläche etwa zwischen Murnau- Ohlstadt- Eschenlohe-Grafenaschau-Murnau. Das Titelbild oben ist der Blick nach Süden von Murnau am Staffelsee über das Murnauer Moos bis zum Einschnitt des Loisachtales. Das Webcambild von Murnau aus zeigt das Moor von einer etwas höheren Position.Murnauer Moos Ein großer Teil des Gebietes ist heute unter Naturschutz gestellt. Das Gebiet umfasst eine vielfältige Landschaft und Natur. Das Murnauer Moos ist flach und für Wanderungen hervorragend geeignet und durch Wegenetze erschlossen. Am Rande des Moores sind Parkplätze eingerichtet, von denen man seine Erkundungen beginnen kann. Ein Steinbruch im Moor wurde im Jahr 2003 geschlossen. Das Restloch ist zwischenzeitlich mit Wasser vollgelaufen- die Natur erobert das Seine zurück. Ein Tip für Kenner.Link zum Alpenfernblick-BlogEin Klick auf das Bild des zuvor geschlossenen Steinbruch am Moosberg zeigt eine veränderbare Luftaufnahme des 2003  geschlossenen Steinbruchs "Langer Köchel". Es gibt Überlegungen für die Einrichtung eines Nationalparks

.Karte vom Murnauer Moos
Benötigen Sie weitere Informationen zu diesem Thema, dann geben Sie hier den Suchbegriff ein:


Die Zugspitze der höchste Berg Deutschlands (2962 m)

Der Staffelsee


Das Murnauer Moos (Moor)

Rund um den Kochelsee




Webcam Alpenfernblick







 

  Seniorenresidenz oder Betreutes Wohnen - Wohnen im Alter bei ImmobilienScout24